Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 654 mal aufgerufen
X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Öffentlicher Aushang
wandklex Offline




Beiträge: 4.715

11.04.2009 23:35
RE: Anmeldebox für KLEXpressbriefe (vulgo: Newsletter) antworten

Liebe wandklex-dialog-Aktive!

Ich hab vor, (eher sporadisch) einen elektronischen "KLEXpressbrief" herauszugeben - also eine Infomail über wandklexens aktuelle Umtriebe, Projekte, Aktivitäten, Presseberichte etc... und gerne auch über Awards .

Wer ihn auch erhalten will, kann sich über die Navigationsleiste auf meiner Homepage www.wandklex.de
oder auch direkt hier in diesem Thread über die in diesen Beitrag integrierte Box in den Verteiler aufnehmen lassen - einfach Emailadresse eintippen und die Eingabe mit Klick auf das "ja, ich will!" absenden:

~Newsletter/KLEXtrablatt~
Abonnieren Sie
den kostenlosen KLEXpressbrief:
einfach Mailadresse eingeben.


...dann gibts ab und zu mal KLEXpressbriefe ... oder sogar mal ein KLEXtrablatt....


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

12.04.2009 21:20
#2 RE: Anmeldebox für KLEXpressbriefe (vulgo: Newsletter) antworten

Ergänzend mag ich noch darauf aufmerksam machen, dass ich den Empfang des KLEXpressbriefs in der HTML-Version empfehle, denn als Nur-Text-Version wird dann auch nur schwarzweißer Text ohne Darstellung der Grafiken und Formatierungen an den geneigten Empfänger übermittelt.

...für den Empfang einer Info zum Thema Kunst wohl eher kontraproduktiv....

Wer sich jetzt schon erfolgreich in den Verteiler eingetragen hat (aktuell 8 Eintragungen - danke fürs Interesse! :fuerdich kann dies ggf. nochmal ändern,, indem sie/er erneut auf den Aktivierungslink anklickt, der ihr/ihm bei der Eintragung zugesandt wurde.

Das Auswahlmenü öffnet sich dann erneut und kann hinsichtlich der gewünschten Mailversion noch beliebig geändert werden.

....auf diese Weise kann übrigens auch jederzeit der Empfang weiterer KLEXpressbriefe abgestellt werden.


Inessi ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2009 11:28
#3 RE: Anmeldebox für KLEXpressbriefe (vulgo: Newsletter) antworten

Hallo Ingrid,

ich überleg und überleg...

Die Infos, die du über deinen Newsletter verteilst, werden nicht zusätzlich hier im Forum veröffentlicht?

Weil ich nie und nimmer nich Emails in html empfangen mag,
so schön wie diese durch Grafiken und so auch aussehen mögen, die Gefahr einer "Verseuchung" ist mir ungleich größer.

Zitat: Quelle => KLICK

Sicherheit.
HTML-Mails sind unsicher, weil sie ausführbare Programme enthalten können, die als Einfallstor für Viren und Würmer fungieren. Die bekanntesten Schädlinge haben sich über E-Mails im HTML-Format verbreitet. Selbst Antiviren-Programme und Firewalls bieten keinen vollständigen Schutz.
Spam.
Spam-Mails im HTML-Format enthalten oftmals minimale, für den Empfänger nicht sichtbare Bilder. Wird die E-Mail geöffnet, erhält der Server des Senders eine Nachricht und die E-Mail-Adresse wird als existent verifiziert. Der Empfänger wird in der Folge mit Spam überschüttet.
Darstellung.
Da es keinen HTML-Standard für E-Mails gibt, unterstützen verschiedene Mail-Programme verschiedene Teilmengen von HTML-Befehlen. Beim Empfänger kommt deshalb nicht immer das an, was der Sender verschickt; die Darstellung ist unterschiedlich.
Nein zu HTML.
Einige Nutzer verfügen über Mail-Programme, die HTML in E-Mails nicht darstellen können. Andere haben ihre Programme so konfiguriert, dass HTML-Mails zurückgewiesen werden. HTML-Mails erreichen ihre Empfänger deshalb manchmal nicht.

Liebe Grüße.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

17.04.2009 12:00
#4 RE: Anmeldebox für KLEXpressbriefe (vulgo: Newsletter) antworten

Liebe Ines!


Die Letters sind von vorn bis hinten von mir selber erstellt und enthalten nur Bilder die ich selber gemacht hab und auf meinem Rechner hab. Und diese Bilder liegen im Internet dann entweder aufm wandklex-Server oder in wenigen Ausnahmefällen sind es picr.de - gehostete Bilder.
Nur veschicken tu ich sie dann über Webmart die mir auch die Software für das Anmeldesystem zur Verfügung stellt. Aber auch da werden mir die Mails dann nicht erstellt, die muss ich selber einliefern und zusammenbauen. Die sind nur "der Postbote" dann.

Wer dann dennoch kein Vertrauen hat, dass wandklex-mails unverseucht sind (oder keine Möglichkeit zum Empfang der HTML-Sachen) :

Außerdem kann der geneigte aber skeptische Klexer die KLEXpressbriefe optional ja auch gleich nur im reinen Textformat empfangen, man wird, gleich nachdem man den Aktivierungslink für die Zustimmung anklickt gefragt in welchem Format mans denn gerne haben will - und kann von vornherein wählen wie mans will.

Dann gibts halt die BildURLs dazu und man muss sie eben dann noch anklicken wenn man sie doch sehen mag.

Und es gibt auch ein Archiv, in dem dann die bisherigen KLEXpressbriefe in HTML im Internet einfach wie ne normale Webseite online angesehen werden können (aktuell ists ja natürlich nur der eine erste Brief, aber irgendwann sind da ja hoffentlich viele Neuigkeitenzeilen): -->http://www.webmart.de/nlhistory.cfm?id=151866

Da ists dann nur notwendig, die jeweilige Betreffzeile nazuklicken, dann kann der KLEXpressbrief auch in voller Pracht gelesen werden.

Muss also sich keine/r gegen sein Gewissen entscheiden, wenn sie/er sich damit unwohl fühlt, so wichtig isses nu auch wieder nicht - und grad meine Klexforumianer kriegen ja eh alles immer besonders zeitnah mit.

entgehen tut gerade Dir jedenfalls dann wohl nichts, liebe Ines - weil Du ja auch hier im Forum für alle privaten internen Bereiche freigeschaltet bist. Und bös bin ich schn mal gar keinem wenn /sie/er lieber keine Mails von mir will.

Hauptsach jeder will irgendwann brav meine wandklexe haben......
...und die sind dann auch garantiert unschädlich!


Inessi ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2009 12:19
#5 RE: Anmeldebox für KLEXpressbriefe (vulgo: Newsletter) antworten

Ohwei, ohje

liebe ingrid, dass deine newsletter (mail) "sauber" sind, stellte ich gar nicht in frage. sondern ich meinte, dass ich meinem mailprogramm generell erlauben müsst, dass emails in html erlaubt sind.

na mal schauen. ich trag mich ertseinmal ein. und guck dann, wie ichs dargestellt bekomm.

ines


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

17.04.2009 12:20
#6 RE: Anmeldebox für KLEXpressbriefe (vulgo: Newsletter) antworten

die sind net sauber, die haben nämlich Farbflecken.


Inessi ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2009 12:22
#7 RE: Anmeldebox für KLEXpressbriefe (vulgo: Newsletter) antworten



...eingetragen...


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

17.04.2009 15:14
#8 RE: Anmeldebox für KLEXpressbriefe (vulgo: Newsletter) antworten



...bis zum Erscheinen des nächsten bzw. ersten" richtigen" KLEXpressbrief kanns allerdings nun noch etwas dauern.... muss ja auch erst wieder berichtenswerte News produzieren... - alles neu macht also dann der Mai...

Ich hatte - Vorhandensein hinreichend interessanter Inhalte vorausgesetzt - so an eine "Taktfrequenz" von höchstens einer Info pro Monat oder so gedacht... oder ist das am End gar auch schon zuviel?


mo_pop ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2009 21:55
#9 RE: Anmeldebox für KLEXpressbriefe (vulgo: Newsletter) antworten

…einmal im Monat find ich ne gute Frequenz. Lieber seltener und dafür was zu sagen haben.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

20.04.2009 23:25
#10 RE: Anmeldebox für KLEXpressbriefe (vulgo: Newsletter) antworten

fein, seh ich auch so - lieber Qualität statt Quantität


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

28.09.2011 14:46
#11 RE: Anmeldebox für KLEXpressbriefe (vulgo: Newsletter) antworten

Ich hab mit "selten" schamlos untertrieben und nach dem ersten nun schon fast zwei Jahre lang keinen weiteren Klexpressbrief mehr versandt.

Wird Zeit, dass ich das mal wieder aufnehme.

Spätestens in einer Woche möchte ich mal wieder einen Newsletter rausgeben.
Wer sich gerne noch eintragen mag dafür kann dies hier tun:

~Newsletter/KLEXtrablatt~
Abonnieren Sie
den kostenlosen KLEXpressbrief:
einfach Mailadresse eingeben.



(und nach wie vor: ja, nur in HTML-Version ist das Ganze wirklich gut und zielführend; immerhin sind Bilder ganz klexplizit mein klexistenzielles Anliegen.)


«« Aus-Zeit
 Sprung  

Es gibt noch viel, viel mehr von wandklex® im Netz:
Für tagesaktuelle Updates, Infos und Angebote folgen Sie mir doch bitte auch auf:
(wird jeweils in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Facebook Fanseite von wandklexwandklex auf TwitterFrau Wau auf Twitterwandklex Shop auf Etsywandklex Shop auf DaWandawandklex auf Instagramwandklex auf Pinterestwandklex Galeriealben auf flickrwandklex dialog Forum Projektdokuwandklex auf google pluswandklex auf DeviantArtabout me Linkpoolwandklex Blog
FACEBOOK TWITTER Hund auf Twitter  etsy-Shop dawanda-Shop Instagram Pinterest flickr Galeriealben Dokumentationsforum Google+ DeviantArt about.me Blog (noch im Aufbau)

Danke!

mehr Bilder von wandklex ---> auf flickr
mehr Bilder von wandklex --> auf instagram

Impressum & Copyright 2000 bis lfd. © wandklex Ingrid Heuser | Kunstatelier wandklex Ingrid Heuser (freischaffende Künstlerin) | Bahnhof 1, D 23909 Ratzeburg/Deutschland


Xobor Forum Software © Xobor