Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 355 mal aufgerufen
X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Materialschlacht und Technik
wandklex Offline




Beiträge: 4.715

14.02.2013 22:54
RE: Klexperimente: neuer Technik, klexotisches Material: China-Reibetusche antworten

Ich klexperimentiere gerade mit chinesischer Reibetusche herum.
Ungewöhnlich, aber wundervoll!
Kann ich all meinen malenden Lesern nur empfehlen, das mal auszuprobieren.
Eine sehr klexotische Maltechnik, schon vom Material her.
Reibetusche wird mehr oder weniger selbst erst verbrauchsfertig hergestellt.
Die Farbpigmente sind in Stangen gepresst.
Schwarze Stangen - um klassische schwarze Chinatusche zu gewinnen - sind in der Regel aus Kiefernruß hergestellt, und die farbigen aus Mineralien und Pflanzen.
Die gepressten Stangen sind etwa 12 bis 100 Gramm schwer, je nach Größe und ihrerseits selbst kunstvoll verziert - so dass sie an sich schon ein Kunstwerk darstellen... (auf meinem Foto hier sind das die Vierecke mit den goldnen Ornamenten drauf.
Diese Stangen reibt man mit Wasser auf einem speziellen Schieferbehältnis - dem Reibestein - zur gewünschten Konsistenz an. Die Tusche fängt daei wundervoll zu duften an, weil den Stangen meist auch Duftstoffe zugesetzt werden.
Die fertig angerührte Reibetusche kann dann ganz normal zum Malen verwendet werden; dabei sind dann unterschiedlcihe Sättigungintensitäten durch das Verhältnis Tuschepigmente/Wasser erzielbar.
Na, und dann kanns los gehen. Ich verwende aktuell sogenannte "Pflaumenblütenpinsel", die eher festes Borstenhaar haben.
Und ich muss fleissig üben, denn bald wird das nicht nur auf ein Papier, sondern an einer Wand als Wandmalerei i zur Geltung kommen. Ich hab da so ne Idee....... ;-)

Ich versuche mich zu Anfang an Schwüngen und an den in der chinesischen Tradition "Die Vier Edlen" genannten 4 Motiven (Orchidee, Pflaumenblüte, Bambus und Chrysantheme);
hier Orchidee:



und Pflaumenblüte (mit ein paar Schwungübungen im Hintergrund...):



Davon wird es sicher in nächster Zeit noch mehr Beiträge geben -es macht total Spaß!


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

15.02.2013 20:48
#2 RE: Klexperimente: neuer Technik, klexotisches Material: China-Reibetusche antworten

Ich übe mich an der Pflaumenblüte.
Au weia. Da gibts noch viel zu lernen.... (macht aber Spaß!)


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

15.03.2013 23:14
#3 RE: Klexperimente: neuer Technik, klexotisches Material: China-Reibetusche antworten

Neues Material, aber mit so ähnlichen Eigenschaften, dass es trotzdem noch in diesen Thread passt:
flüssige Aquarellfarbe von Stockmar/Kaltenkirchen.
Lässt sich im Prizip genauso verarbeiten wie selbstangeriebene Reibetusche. Bin begeistert!




Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Aus dem Klexperimentierlabor frisch in den Shop: neuer kleinbunter Unfug von wandklex
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
0 12.11.2015 12:07
von wandklex • Zugriffe: 298
Neue Board-URL für das wandklex-Dokumentationsforum
Erstellt im Forum Boardpalette von wandklex
0 07.09.2015 10:55
von wandklex • Zugriffe: 442
Neuer Boardbetreiber für alle nexusforen - also auch dieses hier.
Erstellt im Forum Boardpalette von wandklex
1 06.03.2014 11:27
von • Zugriffe: 202
Ein ganz besonderes Wandkunstprojekt: "GoldFinger"
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
20 19.09.2011 14:57
von • Zugriffe: 2779
Doku:Neue kleine Bahnsinnigkeiten seit August 2010
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
8 10.09.2010 23:22
von • Zugriffe: 1087
Sommer, Sonne, Strand und bahnsinnig Mehr 4/2010
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
16 05.05.2010 18:07
von • Zugriffe: 1466
Technik für die Wellenwände
Erstellt im Forum Materialschlacht und Technik von wandklex
0 06.09.2009 18:18
von • Zugriffe: 2149
Schablonieren - Schablonen selbstmachen: Material?
Erstellt im Forum Materialschlacht und Technik von wandklex
4 22.08.2008 18:37
von • Zugriffe: 653
Wandgestaltung in Lasur-Technik
Erstellt im Forum Materialschlacht und Technik von paula
7 05.01.2009 20:09
von • Zugriffe: 2239
 Sprung  

Es gibt noch viel, viel mehr von wandklex® im Netz:
Für tagesaktuelle Updates, Infos und Angebote folgen Sie mir doch bitte auch auf:
(wird jeweils in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Facebook Fanseite von wandklexwandklex auf TwitterFrau Wau auf Twitterwandklex Shop auf Etsywandklex Shop auf DaWandawandklex auf Instagramwandklex auf Pinterestwandklex Galeriealben auf flickrwandklex dialog Forum Projektdokuwandklex auf google pluswandklex auf DeviantArtabout me Linkpoolwandklex Blog
FACEBOOK TWITTER Hund auf Twitter  etsy-Shop dawanda-Shop Instagram Pinterest flickr Galeriealben Dokumentationsforum Google+ DeviantArt about.me Blog (noch im Aufbau)

Danke!

mehr Bilder von wandklex ---> auf flickr
mehr Bilder von wandklex --> auf instagram

Impressum & Copyright 2000 bis lfd. © wandklex Ingrid Heuser | Kunstatelier wandklex Ingrid Heuser (freischaffende Künstlerin) | Bahnhof 1, D 23909 Ratzeburg/Deutschland


Xobor Forum Software © Xobor