Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 2.882 mal aufgerufen
X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation
Seiten 1 | 2
wandklex Offline




Beiträge: 4.715

08.10.2012 22:02
RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Der Jugendzug in Hollenbek - mein Klexualobjekt für die kommenden Wintermonate!

- ein klexuelles Werks-Dokumentationstagebuch -


Ich freue mich sehr, diesen Winter über mal wieder am Jugendbahnhof Hollenbek im Herzogtum Lauenburg arbeiten zu dürfen. Bereits vor bald vier Jahren habe ich dort für die http://www.erlebnisbahn-ratzeburg.de/ ein paar kleinere Klexereien veranstaltet, die den Auftakt zu einer langjährigen Zusammenarbeit mit vielen aberwitzigen wandklex-Projekten bildeten.

Meine Aufgabe wird es diesmal nicht nur sein, alle Schlafwaggons wieder "auf Vordermann" zu bringen, Schäden auszubessern und Farben aufzufrischen, sondern den ein oder anderen Waggon gleich komplett neu zu gestalten.

Der Jugendzug- das ist eine Jugendfreizeit- und Übernachtungsanlage auf Schienen. Geschlafen und gelebt wird in ehemaligen Eisenbahnwaggons.

So siehts dort aus:









Der Jugendzug bietet etwa 2 bis 3 Schulklassen und mehreren Betreuern Unterkunftsmöglichkeit. Dort gibt es auch einen Skulpturengarten, Bogenschießplatz, Draisinentrasse zum nächsten Erlebnisbahnhof, einen OpenAir-Grillplatz, weilläufige Möglichkeiten zu Aktivitäten im Freien und natürlich einen Discowagen und einen Speisewagen, zwei Wasch- und Duschwägen. Die Betreuerwägen haben soweit ich erinnere alle sogar eine eigene "Nasszelle" mit WC, Dusche und fließend Wasser. Überall gibt es auch Strom und Heizung - ist also alles da was der Mensch braucht.

Mehr zum Jugendzug findet ihr hier http://www.erlebnisbahn-ratzeburg.de/ang...ugendbahnhof.pl

Ich nehme mir Waggon für Waggon vor; heute war der Waggon "Loreley" dran.




Arg abgewetzt und mitgenommen sah er von innen inzwischen aus; meine vor vier Jahren angefertigten wandklexereien und auch die der Mitgestalterin Ingrid Hellmuth waren aber noch halbwegs in Schuss, wenn auch heftig mit Edding Co. von bekritzelt..



Da half nur eins: Farben anrühren, und erst mal komplett neu streichen bzw. die vorhandenen Malereien neu ausmalen.





Nicht immer fand das gemütlich in kommoder Höhe und Lage statt wie hier:


sondern es ging auch etwas hoch her (und eng)



Damit es mir während der Trockungenzeiten nicht langweilige wurde, hatte ich mir vorgenommen, der "Loreley"-Suite seine "klexuelle Orientierung" zu verleihen und die lockend-lockige Sirene an die Wand zu bannen, damit der Waggon auch endlich nach seinem Namen aussieht:










Ich glaube, die jungen Damen, die künftig derin übernachten, werden den modisch-frischen Wind gut finden.

...und ein Videorundgang wird gleich nachgereicht, sobald er fertig gerendert und hochgeladen ist.


Donnerstag gehts voraussichtlich weiter. In der "Loreley" noch Feinschliff, und dann: Näxter Waggon, näxter Klexualakt!


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

08.10.2012 23:26
#2 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Das angekündigte Video dazu ist nun auch fertig:


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

11.10.2012 22:33
#3 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Heute gabs noch kleine Nachbesserungen in der "Loreley" (siehe Beitrag drüber): insbesondere drei von Gasteshand mit Edding bemalte Stellen, die immer wieder durchkamen wollten nochmals überstrichen werden.

Dann Putzen, Aufräumen und ab zur Kosmetik für den nächsten Schlaf-Waggon:

"Das Rumpelstilzchen" - eigentlich: "Die Urweltsuite".

Der Name lässt ja nicht so recht vermuten, dass hier eine abstrakte Urweltlandschaft drinsteckt.

Einen Teil davon hatte schon vor Jahren die frühere Gestalterin der Erlebnisbahn, Ingrid Hellmuth, angelegt.
Vor drei Jahren ergänzte ich die Wandbemalung dann noch um etliche "Berge" und "Täler" und um einige kleine Dinosaurier zu Lande und zu Luft.

Das Renovieren hier war wesentlich anspruchsvoller als in der "Loreley", weil ich die verschiedenen Farbtöne nicht nur neu anmischen musste,





sondern sie auch halbwegs exakt an die Stellen des bisherigen Anstrichs aufbringen musste.

..erst das Gelbgrün:



Sämtliche kleinen Dinos wurde dabei weiträumig von Hand mit einem kleinen Künstlerpinsel ummalt, damit sie erhalten bleiben, den Rest erledigte ein etwas breiterer Malerpinsel und eine kleine Schaumstoffrolle.


Unter den - fest montierten - Betten war etwas Akrobatik gefragt:



anschließend der petrolfarbene Mittelteil



und schließlich die grauen Ober- und Unterkanten.





Jetzt muss das Ganze übers Wochenende sehr gründlich durchtrocknen, damit nix verläuft - und dann gehts kommenden Dienstag an die Erneuerung der schwarzen Outlines.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

16.10.2012 20:16
#4 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Geduldsarbeit war heute im Urzeitwaggon angesagt: die gesamten schwarzen Outlines nachziehen (und das sind scheinbar endlos viele)



..und um die kleinen Dinos rum mit ganz besonderer Vorsicht natürlich!



und erneut über jene Stellen streichen, die die Eddingattacken nicht mit einmal Überstreichen weggesteckt hatten.

Während der notwendigen Trocknungszeiten der einzelnen verschiedenfarbigen "Erdschichten" ging dann auch schnell ein kleiner Gimmick dazwischen, wenn ich nun schon mal da war :




Davon habe ich aktuell leider nur ein kleines Standbild des Videorundgangs (selbiger wird übrigens gerade schon gerendert); "richtiges" Foto wird nachgereicht.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

16.10.2012 21:34
#5 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Das dazugehörige Video mit einem Rundgang durch die frischbeklexte Suite ist nun auch online:




wandklex Offline




Beiträge: 4.715

23.10.2012 20:17
#6 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Meine "Japansuite" war auch etwas renovierungsbedürftig.
Da sie "nur" einen Haufen schwarzer Schrammen und Verschmutzungen auf Hüft- und Fußhöhe hatte,entschied ich mich, sie nicht von Grund auf neu zu streichen, sondern die Verschmutzungen passend zu übermalen.

Die vorhandenen Bambusszweige wurden so von mir einfach auf einen ganzen Bambushain erweitert.









...und ein paar Glückssymbole schaden auch nicht (besonders, wenn darunter dezent der ein oder andere Fettfleck verschwindet)







Ein Video gibts natürlich auch gleich!


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

23.10.2012 20:58
#7 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

...und hier wie versprochen auch noch der Videorundgang:



wandklex Offline




Beiträge: 4.715

30.10.2012 21:49
#8 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Das versprochene Foto vom dinoschleppenden Neandertaler im Urzeitwaggon fehlt ja noch - heute hab ich es aufgenommen:



Anschließend rückte ich einem Betreuerwaggon zuleibe; er brauchte erstmal partiell einen neuen Anstrich; ich entschied mich, die bisherigen Farben cremegelb, silbergrau und taupe/hellbraun in grafischer Querstreifen-Aufteilung beizubehalten. So konnte ich es (aus Zeitersparnisgründen) vermeiden, den ganzen Waggon komplett zu streichen, weil noch etliche Flächen wie neu waren.



die "Kür" anschließend war natürlich weitaus angenehmer für mich; ich entwickelte ein freies Blumenmotiv in denselben Farben auf der Wand, das ich heute aber nur an jeweils einer Längs- und Breitseite der Suite noch fertigbekam; die anderen beiden Seiten kommen dann beim nächsten Mal dran.










Blumen in der "Nichtfarbe" Grau mit braunen Stängeln zu malen war ein Wagnis, aber ich finde, es steht der Suite recht gut; und dürfte aufgrund seiner "Unbuntheit" nicht nur den weiblichen Übernachtungsgästen gefallen.


Qvip Offline




Beiträge: 34

13.11.2012 11:30
#9 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Wie immer super Arbeiten, irgend wie kommt mir das so vor als ob du Züge magst
Frage mal bei der DB nach ob du die RE und IC Teile auch machen darfst


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

28.02.2013 18:50
#10 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Heute gings endlich weiter, nachdem ich vorrangig terminierte Aufträge abgeschlossen habe. Jetzt heissts ein bissel Gas geben, denn am 10. April beginnt die Saison, und dann sollte der Jugendzug natürlich schon fertig neugestaltet sein.

Heute stellte ich die Wandbordüre in der Lehrersuite fertig.

Szenen vom Tage:














Jetzt fehlt in dieser Suite nur noch das Leitmotiv des Zimmers, dafür war heute aber keine Zeit mehr.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

03.03.2013 21:44
#11 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Heute legte ich eine kleine Nachtschicht ein, damit diese Betreuersutite morgen fertig zum Abfilmen ist und ich den Zeitplan einhalte.

Jetzt verrat ichs: Das Leitmotiv ieser Suite wird die Geschichte von Plisch und Plum und deren Erlebnise mit Frau Kümmel - ein (gemeinfreies) Werk des hochvereherten Wilhelm Busch.

Hier schon mal ein paar Bilder von Tage, bevor morgen die "richtigen" kommen:

Los gings mit den Unholden Plisch und Plum...


...und den Spruch nehmen sich die päter mal hier übernachtenden Lehrer und Betreuer hoffentlich zu Herzen.



...weiter gings mit Frau Kümmel...


die fertiggestellt nun so aussieht:



und hier das komplette Werk von heute, und gleichzeitig das fertige "Thema" des Waggons.



Videorundgang gibts auch - voraussichtlich morgen!


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

04.03.2013 21:34
#12 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

So, die Suite mit der Plisch-und-Plum-Hommage habe ich heute fertiggestellt:

Hier der Komplettbllick beim Reinkommen...



..und beim Rausgehen:



Die Hauptprotagonisten etwas näher:









Einen Videorundgang hab ich auch gedreht; vielleicht komme ich heute noch dazu, es zu bearbeiten und hochzuladen; mal sehen.


Damit nicht genug, nahm ich mir heute auch gleich den nächsten Waggon vor. Es handelt sich um das dieser Suite zugehörige Betreuerbad.

Klar, dass ich das Busch-Thema dort konsequent fortführte (und dafür sorgen werde, dass die Lehrkörper beim Duschen was zu lachen haben.)

Hier gehts los mit der berühmten Pultszene,



die sah am Ende des Tages dann schon so aus:




(in Original Sütterlin-Schrift!)

Die gegenüberliegende Toilette bekam ein Portrait von Meister Lämpel verpasst:





...und am Waschbecken - auf das man zukommt, wenn man den Raum betritt - kamen die beiden berühmtesten Busch-Figuren zu Ehren:







...morgen gehts weiter, die Schulszene muss noch fertig werden und ein weiterer Lämpel und ein Huckebein warten auch noch auf Vollendung.


Alrun ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2013 00:25
#13 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

als alter Busch-Fan kann ich nur sagen:
HUT AB!!!


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

05.03.2013 22:33
#14 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

:-) Danke, Alrun!
Dann wird Dir auch gefallen, was heute im "Lehrerbad" passiert ist:

erst kam Hans Huckebein dran:



der sichs neben dem Lehrkörper gemütlich macht



dessen Szenerie ist ebenfalls fertig:








..ach ja, und tapieziert hab ich auch, das Streifenfries untenrum.

Und dann wurde der Platz von Max und Moritz noch um die Schrift ergänzt und einlackiert (zum Schutz vor Wasserspritzern und damit es geputzt werden kann.)





(Meister Lämpel von gestern - der über der Toilette - sieht man hier übrigens im Spiegelbild!)




Ganz zum Schluss ließ ich Lämpel noch zufrieden seinen Heimweg von der Kirche antreten:




...und trat meinen an; damit ist dieses Badezimmer fertig.
Es fehlt nur noch das Video (ja, und das von der Plisch-und-Plum-Suite, das schaff ich aber zeitlich einfach nicht mehr vorm Wochenende.)


Qvip Offline




Beiträge: 34

06.03.2013 22:00
#15 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Die Bilder sind sehr schön geworden.
Weißt du was ein Fetisch ist?
Ich vermute ja du hast ein Eisenbahnwagonbemalenfetisch


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

06.03.2013 23:16
#16 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Nö, nur einen klextrem bahnsinnigen Stammkunden.

Morgen setzt sich das Projekt übrigens in einem weiteren "Buschbad" fort.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

07.03.2013 18:07
#17 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

So, auch das 2. "Wilhelm-Busch-Mottobad" nimmt Gestalt an, so weit bin ich heute schon gekommen damit:


...erst alle Figuren angelegt und mit Helene begonnen...

...und dann fertiggestellt




In der Komplettansicht beim Betreten des BAdezimmers sieht das so aus:



..und der hier ist noch nicht fertig.
Die Schrift drüber ist KEIN Busch-Originaltext.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

11.03.2013 18:45
#18 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Auch das zweite "Wilhelm-Busch-Gedächtnisbadezimmer" ist heute fertig geworden.

Erst hab ich - bei frostiger Kälte wegen eines plötzlichen Wintereinbruchs - den ums Sitzpinkeln bittenden Mönche bibbernd fertig koloriert,





dann Hans Huckebein hinzugefügt.





Ausserdem wurden während der Trocknungs-Wartezeiten von mir gleich noch alle Boden - und Deckenfriese neu gestrichen, so dass sich der Raum jetzt insgesamt in neuem Glanze so präsentiert:










Videos hab ich auch gedreht, aber auch für dieses - wie die von den zwei Waggons vorher schon - gilt, dass ich dafür noch keine Zeit gefunden habe.
Da die nächsten Tage aber sibirisch kalt und schneereich bleiben sollen (und ich somit im Atelier daheim), wird das schon noch, und zwar bbald.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

16.03.2013 10:00
#19 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Die drei Videos der Wilhelm-Busch-Waggons sind fertig!

Die Betreuersuite:





Betreuerbad 1:




Betreuerbad 2:



wandklex Offline




Beiträge: 4.715

03.04.2013 17:48
#20 RE: Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen antworten

Frost weg, Klex da: der nächste Jugendzug-Waggon ist dran.
Diesmal ein Jungenschlafwagen.
Derhat leider am stärksten von allen gelitten im Laufe der Zeit, die er nun im Einsatz ist: Vandalsimusspuren überall.
Da bleibt nur Komplett-Neuanstrich.
Schade,sosieht esfast im ganzen Raum aus:



Nun denn, ans Werk:





Alle petrolfarbenen Wandabschnitte sind schon neu gestrichen.
Morgen kommen dann die helleren dran und die Malerei wird neu gemacht.


(weiter im Bericht gehts hier auf Seite 2: topic.php?id=181&msgid=3418)


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bad Vilbel steht auf Blümchenklex im Flur!
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
2 02.05.2011 22:10
von • Zugriffe: 586
NDRBericht v.Baumhaushotel/Jugendbahnhof Hollenbek
Erstellt im Forum Öffentlicher Aushang von wandklex
7 13.09.2009 19:30
von • Zugriffe: 957
Der BAHNSINNIGE Thread (September 2009)
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
5 29.09.2009 23:41
von • Zugriffe: 2481
Der BAHNSINNIGE Thread (August 2009)
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
12 21.10.2012 22:25
von • Zugriffe: 1847
Der BAHNSINNIGE Thread (Juli 2009)
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
33 27.08.2009 23:07
von • Zugriffe: 1698
Der BAHNSINNIGE Thread (Juni 2009)
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
33 01.07.2009 07:43
von • Zugriffe: 2531
Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009)
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
57 08.06.2009 16:33
von • Zugriffe: 3552
 Sprung  

Es gibt noch viel, viel mehr von wandklex® im Netz:
Für tagesaktuelle Updates, Infos und Angebote folgen Sie mir doch bitte auch auf:
(wird jeweils in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Facebook Fanseite von wandklexwandklex auf TwitterFrau Wau auf Twitterwandklex Shop auf Etsywandklex Shop auf DaWandawandklex auf Instagramwandklex auf Pinterestwandklex Galeriealben auf flickrwandklex dialog Forum Projektdokuwandklex auf google pluswandklex auf DeviantArtabout me Linkpoolwandklex Blog
FACEBOOK TWITTER Hund auf Twitter  etsy-Shop dawanda-Shop Instagram Pinterest flickr Galeriealben Dokumentationsforum Google+ DeviantArt about.me Blog (noch im Aufbau)

Danke!

mehr Bilder von wandklex ---> auf flickr
mehr Bilder von wandklex --> auf instagram

Impressum & Copyright 2000 bis lfd. © wandklex Ingrid Heuser | Kunstatelier wandklex Ingrid Heuser (freischaffende Künstlerin) | Bahnhof 1, D 23909 Ratzeburg/Deutschland


Xobor Forum Software © Xobor