Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 6.116 mal aufgerufen
X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
wandklex Offline




Beiträge: 4.715

05.06.2011 18:20
#21 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Auch vor Sonntagen schrecke ich nicht zurück; die Zeit drängt bis zur Eröffnung - und da mich gleichzeitig mein eigener Umnzug und die Renovierung aktueller und künftiger Wohnung extrem fordern und ich während der Woche mit der Arbeit in der "Lübecker Hanse" einmal aussetzen muss, blieb mir keine andre Wahl als heute auch ranzumüssen, damit ich auch sicher pünktlich durchkomme mit meinem klexuellen Aktivitäten.

Heute habe ich zunäxt die Pfostenreliefs an den Schwertern noch ergänzt (die hatte ich erst die TAge entdeckt... ist halt sehr dunkel da drin, auf den Fotos ist das nicht so erkennbar, aber wir arbeiten nur mit Baulampen; ansponsten gibt es noch keinerlei Beleuchtung - auch darum sind die Kopflampen zwingend notwendig.



Anschließend gabs noch viele Goldkanten für die Paneele am Tableau des Hauptgastraumes



um dann schließlich die Ornamentleiste über der Eingangstüre fertigzustellen:



Endergebnis:




..ach ja, und morgen gehts weiter. Die Säule rechts auf dem Bild ist noch unvollendet.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

06.06.2011 19:21
#22 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Die Säule bekam ich heute fertig:



und anschließend widmete ich mich dem Beginn der Kleinarbeit am mit reichhaltigen Schnitzereien versehenen "Altar" (die Theke)

Der Fuß des Handwerkerkollegen im Hintergrund im Größenverhältnis zur Theke gibt einen ganz guten Eindruck von der Mächtigkeit dieses Möbels.





Daran werde ich wohl noch die näxten ein, zwei Tage zu tun haben, bis das alles fertig ist.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

07.06.2011 20:02
#23 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Hab quasi den ganzen Tag vorm Altar gekniet heute...



Die Theke macht Fortschritte; dieses "Sahnestückchen" des Restaurants ist allerdings harte Kleinarbeit. Morgen will ich dennoch schon damit zu Ende kommen.
Aktueller Stand:




wandklex Offline




Beiträge: 4.715

08.06.2011 18:21
#24 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Hurra, der "Thekenaltar" ist nun fertig bemalt!





Detail:



(der unterste Profilrahmen bleibt mit Absicht unbemalt; er ragt etwa 10 cm über den Rest des Votivs hervor und wird sicher zum Abstellen von Gästefüßen dienen müssen.

Da die Schnitzerei selbst durch die Erhöhung des Tresens in etwa erst auf Kniehöhe auch etwas vertieft zurückgesetzt ist, wird diese Bemalung somit gut geschützt sein; zumal ich sie ja noch einlackiere.

Aktueller Gesamtblick in der Gaststätte beim Hinausgehen:





Morgen gehts erst mal dringend wegen Handwerkerterminsache auf den eigenen Bau; anschließend bzw. spätestens Freitag aber ist wieder "meine Hanse" dran.


mo jour Offline




Beiträge: 12

08.06.2011 19:03
#25 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

madonna, meine liebe frau vom wandklex, das ist gigantisch!

erst recht angesichts der erschwerten staubigen umstände.
ich wünsche solides fortkommen hier und auf all deinen anderen baustellen.
von herzen!

mo jour


taxirock Offline




Beiträge: 491

09.06.2011 21:33
#26 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

SchrankKLEX...


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

10.06.2011 19:08
#27 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Heute sogar Bank-Klex:




denn diese Sitzbank - offenbar kirchenbankinspiriert - war heute u.a. dran.

Gesamtansicht des Raums (und - man beachte - WIR HABEN JETZT (etwas) ELEKTRISCHES LICHT! :hurrah



Raumansicht der Kirchenbank:



en detail:



Und nachdem die Tischler nun die rechte Säulenseite des Schranks im Hauptgastraum in Ordnung und wieder angebracht haben, konnte ich auch da das Dekor fertigstellen:



Details Säule:




wandklex Offline




Beiträge: 4.715

11.06.2011 17:45
#28 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Heute nutzte ich die Baustellenruhe des Samstags, um ungestört und ohne Kreissägen- oder Presslufthammeruntermalung meine ornamentale Bordüre im Gewölbe anzulegen (über insgesamt rund 20 laufende Meter).

Eine Angelegenheit, bei der ich mich ziemlich konzentrieren muss, damit ich bei den fortlaufenden Rapports so wenig Fehler wie möglich mache; umso weniger muss ich nachher Zeit mit Korrekturen verschwenden.

Erst testete ich nochmal die Wirkung der verschiedenen in Frage kommenden Farbverteilungen auf der Originalwandfarbe; denn einmal angefangen ist es zu nun mal spät für Änderungen...





Dann machte ich mich entschlossen ans Werk:



Nun gibt es - bis auf zwei von den Malermeistern noch nciht freigegebene Wandabschnitte - rings um das ganze Gewölbe schon die Aufskizze der Dreiblattbordüre.

(leider auf dem ersten Bild kaum zu erkennen, da ja nur die Vorzeichnung, also Umrisse - auf Weiß; mit Blitz problematisch, das fotografisch einzufangen.








Je nachdem wie mein eigene Wohnungsrenovierungen nun die näxten 2 Tage laufen, werde ich am Montag (egal, dass Pfinsten..) bzw. spätestens Dienstag wohl mit der tatsächlichen Bemalung anfangen können.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

14.06.2011 18:37
#29 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Heute gings los mit der ersten "richtigen" - also eigenen - Malerei im Gewölbe.

Die Vorzeichnungen hatte ich ja am Samstag schon gemacht; über gut 5 Meter - einem guten Fünftel der Gesamtstrecke - fing ich als erstes mit dem Grünton an





und dann schaffte ich bereits noch gute anderthalb Meter mit dem Rotton



so weit war ich dann schließlich heut beim Verlassen der Projektbaustelle:



...aber selbstverstädlich musste ich die Wirkung der Gesamtkomposition zumindest schon mal auf dem ersten halben Meter testen und auch die Grau/Schwarz-Töne anfangen:



Morgen gehts weiter; immer an der Wand lang.....


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

15.06.2011 17:22
#30 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Die roten Elemente an dieser gesamente linken Raumhälfte habe ich heute komplettiert.



anschließend begann ich, mit dem schwarzen Teil fortzufahren:








Morgen dann weiter in Schwarz und dem noch fehlenden Restgrün hinterm Pfeiler; dann ist die linke Seite fertig und es geht an der gegenüberliegenden weiter.

So sieht die Ornamentik komplett am Stück aus (knapp zweieinhalb Meter davon sind bereits vollsätndig:


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

16.06.2011 18:40
#31 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Schwarze Ornamentik ist komplett (ich mache aus Effizienzgründen immer nur einen Farbteil in einem Arbeitsgang; also immmer jeweils nur Rot am Stück, Grün am Stück und Schwarz am Stück - und das immer so weit, bis die angemischte Farbmenge alle ist (was in der Regel pro Mischung für genau 9 Stunden Gepinsel reicht ohne auf der Palette allzusehr einzutrocknen)
Und das war VIEL Fleißgepinsel heute:





Gesamtwerk des Tages:



fertiggestellter Teil:



en detail:



..hier im hinteren Teil fehlen nur noch die grünen Elemente; die kommen morgen - und dann ist die linke Wand komplett.



Geduldsarbeit, das Ganze - aber ich finde, es lohnt sich.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

18.06.2011 01:06
#32 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Spät diesmal, meine Doku von heute (respektive von gestern, angesichts der Uhrzeit...)
Bis in die Abendstunden war ich heute zugange und habe der Ornamentbordüre ordentlich Vorschub geleistet:

Linke Wandseite ist komplett fertig



Mitte der nun freigebenen Stirnwand und auf der Mittelsäule ist die Vorzeichnung drauf






Rechte Wand ist ebenfalls komplett vorskizziert und alles Grüne bereits gemalt:







und somit ist alles umlaufend angelegt.

Im großen Gastraum ist außerdem nun schon alles an Schnitzwerkmalerei fertig überlackiert; fehlen nur noch die Säulen.
Und was nach dem Gewölbe dann noch in der sogenannten "Weinstube" gemalt werden soll ist nun mit dem Kunden auch abgesprochden, da hab ich mir ein wenig was Besonderes einfallen lassen, und der Kunde hat den Vorschlag angenommen, was mich sehr freut.

Und nun nur noch gute Nacht.

(hab ich schon erwähnt: morgen gehts weiter.)


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

18.06.2011 19:52
#33 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Weiter gings; heute wurde das Grün ringsum komplettiert,



das Rot begonnnen (und an der Mittelsäule schon ringsum komplett fertiggebracht)








Draussen wurde währenddessen im großen Gastraum von einer fleißigen Gehilfin weiter einlackiert:






Morgen ist dann Restrot und Schwarz dran.

So zeigte sich der Gewölbekeller heute Abend beim Verlassen (ich find es sieht schon richtig nach was aus nun)



Nach der Ringsumornamentik, da kommt dann die Königsdisziplin.... richtig: die Gewölbedecke!


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

19.06.2011 19:02
#34 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Ich konnts nicht lassen und musste doch schon mal einen Gewölbebogen anlegen:




so schauts beim Betreten des Gewölbes nun rechts aus:
(und die ganze hintere Bordüre istseit heute auch fertig; ebenso ein Teil rechts angelegt!)



und so präsentiert sich der Gewölbebogen beim Verlassen:






(auch das Schwarz der umlaufenden Ornamentbordüre im Raum wurde wie man hier sieht schon angelegt, wenn auch noch nicht ausgearbeitet)



..to be continued - es gibt noch 7 (SIEBEN) weitere Gewölbebögen mit Innenkanten, die drankommen - und wenns nach mir geht ist dieser Raum dann am näxten Donnerstag fertig.


Qvip Offline




Beiträge: 34

19.06.2011 19:32
#35 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Das sieht richtig schick(GEIL)aus.


taxirock Offline




Beiträge: 491

20.06.2011 11:38
#36 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Also...wen man die Bilder vom Bemalen der Decke so betrachtet....

..schreit das nicht gradezu nach Beendigung nach ´ner Nackenmassage..????


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

20.06.2011 18:54
#37 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

@taxirock: großes Aua, ja.

Heute gabs aber gleich noch mehr davon:





doch ich finde, das wars wert:





..nun sinds nur noch fünf Kreuznähte!


Tara5 ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2011 22:26
#38 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Liebe Ingrid,
diese Arbeit ist einfach gigantisch! Ich ziehe meinen Hut Madame
Dafür müßtest du eigentlich lebenslang dort freies Gastrecht und Verköstigung bekommen!!!
Ich habe schoneinmal Ähnliches sehen dürfen, nur habe ich damals nicht geahnt, welche Arbeit dahinter steckt. Dies werde ich von nun an mit anderen Augen sehen!
Herzliche Grüße
Tara


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

21.06.2011 19:19
#39 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

@Qvip, @Tara - ich danke Euch sehr! Das tut gut und motiviert zum Durchhalten.

Das kann ich brauchen, denn Überkopf ist echt mörderisch.

Heute bekam ich Gewölbeseite 1 fertig
und fing Gewölbeteil 2 an.




Noch zweieinhalb Kantennähte. Morgen also Endspurt beim An-die-Decke-Gehen.


Rüdiger Hertzke ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2011 08:19
#40 RE: Doku-Tagebuch: Hansetradtion mit klexueller Note antworten

Hallo Frau Heuser, ich mal wieder.
Das ist ja der Wahnsinn, was Sie da leisten und aus dem Haus machen.
Wunderbar!
Ich freue mich schon auf den Besuch und Ihre Liveführung.
Viele Grüße
Rüdiger Hertzke


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schlafzimmer: Ort klexueller Lust!
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
2 24.07.2013 15:48
von • Zugriffe: 274
Klexuell stimulierende Gegenden: Landschaftsmalerei von wandklex
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
21 26.09.2014 16:58
von wandklex • Zugriffe: 4012
Alles im Lack: Fliesen mit klexueller Note.
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
1 17.04.2014 11:25
von wandklex • Zugriffe: 2337
Klexuelle Gemeinschaftsaktion zweier Tweethearts
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
2 15.12.2010 20:37
von • Zugriffe: 767
Doku-Tagebuch "100 Wasser marsch!" (Waschwaggon)
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
98 29.03.2013 21:17
von • Zugriffe: 7499
Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer!
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
15 16.04.2010 19:38
von • Zugriffe: 1456
Doku-Tagebuch: Jugendstilreplik Muchas"Yvy/Laurel"
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
5 16.02.2010 17:16
von • Zugriffe: 1056
Doku-Tagebuch: Gestaltung der "Blauen EssBahn"
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
135 12.01.2011 07:17
von • Zugriffe: 6582
Technik für die Wellenwände
Erstellt im Forum Materialschlacht und Technik von wandklex
0 06.09.2009 18:18
von • Zugriffe: 2149
 Sprung  

Es gibt noch viel, viel mehr von wandklex® im Netz:
Für tagesaktuelle Updates, Infos und Angebote folgen Sie mir doch bitte auch auf:
(wird jeweils in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Facebook Fanseite von wandklexwandklex auf TwitterFrau Wau auf Twitterwandklex Shop auf Etsywandklex Shop auf DaWandawandklex auf Instagramwandklex auf Pinterestwandklex Galeriealben auf flickrwandklex dialog Forum Projektdokuwandklex auf google pluswandklex auf DeviantArtabout me Linkpoolwandklex Blog
FACEBOOK TWITTER Hund auf Twitter  etsy-Shop dawanda-Shop Instagram Pinterest flickr Galeriealben Dokumentationsforum Google+ DeviantArt about.me Blog (noch im Aufbau)

Danke!

mehr Bilder von wandklex ---> auf flickr
mehr Bilder von wandklex --> auf instagram

Impressum & Copyright 2000 bis lfd. © wandklex Ingrid Heuser | Kunstatelier wandklex Ingrid Heuser (freischaffende Künstlerin) | Bahnhof 1, D 23909 Ratzeburg/Deutschland


Xobor Forum Software © Xobor