Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.456 mal aufgerufen
X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation
wandklex Offline




Beiträge: 4.715

24.03.2010 21:00
RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

...mein näxtes wandklex-Projekt bei der Erlebnisbahn Ratzeburg wird ein klextrem sportives.

Es handelt sich um diesen Waggon hier (jeweils die Seitenwände und die Rückwand; Vorderseite kann mittels Winde aufgeklappt werden).

Da steht ein Riesenkicker drin, der wohl größte von ganz Schleswig-Holstein; eine Spezialanfertigung, die den jugendlichen Besuchern der Erlebnisbahn immer ganz besonders viel Spaß macht weil viele viele Mitspieler auf einmal dran kickern können.

Über Winter wurden nun die Wände renoviert; neu ver-rigipst (da schon viele tiefe Löcher drin waren von etwas weniger achtsamen Besuchern) und heute kam das OK dass die neuen Wände nun fertig weißgestrichen sind - und jetzt bin ich dran.

Das hier sind zwar noch alte Fotos, aber geben einen Eindruck:





Morgen fang ich an! (Die Blaue Bahn liegt in den letzten Finish-Zügen)

Da liegt ja wohl das Thema Fußball recht nahe...


Inessi ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2010 07:51
#2 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

bin gespannt


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

26.03.2010 13:05
#3 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

...und los gings!

Da dieser Kickerwagen bis auf eine Höhe von ca. 70 cm dauernd arg beansprucht wird (weil sich die Spieler im Eifer des Gefechts meist mit den Füßen an die WAnd lehnen oder aufgeregt dran schrammen) machte es wenig Sinn eine flächendeckende "richtige" Malerei zu planen, die dann doch nur zersört wird.

Ich entschied mich daher, bis auf diese Höhe eine Art "Rasenkante" zu schaffen, die später klarlackiert werden kann und so einiges an Belastung abkann.

Zusammen mit Praktikantin Kylie mischten wir erst einen Eimer "Rasengrün" an und klebten die Flächen natürlich fachgerecht ab.

Dann gings los: Farbe marsch!






...mit dem Ergebnis bin ich schon mal sehr zufrieden:





...und nun kann ich für "über der Rasenkante" die Bemlaung planen.

(Bin da übrigens noch für Anregungen und Ideen offen, auch wenn ich schon was im Sinn hab!)


mo jour Offline




Beiträge: 12

28.03.2010 09:26
#4 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

moin² du liebe!
nette sache, das.

ich stecke vielleicht gerade mitten im langweiligsten realismus - aber wie wäre es mit zuschauerInnen, trainer/wechselspielerbank, paar fotografen und ein kameramann, schiedsrichter, stadionlautsprecher, anzeigetafel und lauter so'n stadionschnickschnack halt?

man könnte vielleicht auch ein echtes olles megaphon irgendwohin montieren, wo eine endlosschlaufen-fußballreportage heraustönt. vielleicht ein länderspiel von 1970 mit heribert fassbender als kommentator, das sorgt für allseits gute stimmung:

"Es steht im Augenblick 1:1. Aber es hätte auch umgekehrt laufen können."


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

30.03.2010 22:40
#5 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

Liebste Mo, vielen Dank für Deine Ideen.
Das wäre wirklich schön, sowas umzusetzen; doch so eine große Szenerie anzulegen ist zeitlich leider nicht mehr drin, sowas zu malen da würde ich ungefähr Minimum 5 Arbeitstage vor Ort brauchen (das sind dann 10 mit Schreibtischarbeit dazu; 50 % Heimarbeit muss immer dazugerechnet werden).

Das Ding wird aber bereits Ostersonntag - also kommenden So. - in Betrieb genommen.

Doch ich hab bis dahin mit ein paar ganz netten Einzelmotiven was vor, ich denk das wird auch. (siehe gleich näxter Beitrag der heutigen Doku)


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

30.03.2010 22:48
#6 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

So, nach einigen Hemmnissen auf dem Weg zu "meinem Kickerwagen" (Zugausfall) gibts nun doch auch einen heutigen Tagebucheintrag.
Ich glaubte schon fast nicht mehr daran..... wenn ich mal reich bin brenn ich der Deutschen Bahn mit einem Auto durch, dass ihrs nur wisst!

Am Anfang war heut mal wieder das Handwerk gesetzt.
Die Eingangstür und die Zargen waren einfach zu schäbig und abgestoßen, das konnte ich doch nicht SO lassen:



also erst abgeschmirgelt, dann Wetterschutzlack drauf:



...und so dann in neuer Pracht von beiden Seiten


So. Das war schonmal viiiiiiel besser.
Dann konnt ich mich ja jetzt der dekorativen Kosmetik zuwenden. Erst an der Stirnseite:



(en detail



und dann noch links vom Eingangsbereich:



so präsentiert sich der Raum also beim Betreten (die Riffelblech-Bordwand kann übrigens bei schönem Wetter ausgeklappt werden ;siehe Foto im Eingangsbeitrag dieses Themenfadens)



Donnerstag gehts dann mit der 8 Meter langen rechten Seitenwand weiter.....


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

31.03.2010 20:22
#7 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

...und morgen hab ich hier was ganz BWahnsinniges vor, haltet mir die Daumen dass das gelingt (ich probier mich mal wieder neu aus!)


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

01.04.2010 21:27
#8 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

ES ist gelungen.

Als erstes gings dran einen gewissen "Rahmen" zu schaffen:



anschließend sorgte ich für ein bissel Himmel (bitter nötig, da bitter kalt - zwischendurch hatte ich sogar mit Eisregen zu kämpfen und Mühe, den Pinsel in den klammen Händen zu halten.



und als es himmlisch genug war, nahm ich mir neun Männerkörper vor.



...und das Ganze präsentierte sich ein paar Stunden später dann schon fertig.








von außen aufgeklappt schaut das so aus:
(Sonne auf dem Bild = blanker Hohn und reiner Zufall; April macht seinem Ruf alle Ehre; am Boden liegen noch die Eisregenkörner).





Gesamtlänge: 8,10 Meter; Gesamthöhe ab "Rasenkante" 130 cm.

Ich hab noch nie ein flächenmäßig am Stück so großes Einzelwerk gemacht. (Blaue Ess-Bahn oder Wild-West-Flur, das war was Andres, das waren ja doch im Grunde viele Einzelmotive in Langzeitarbeit).

Ich werde zwar an den Seitenwänden des Kickerwagens noch weitere Ergänzungen vornehmen; doch die Waggonseite hier ist definitiv fertig.
Ab morgen werden schon Gäste drin ihr kickendes Unwesen treiben. Freut mich!


lachtgern ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2010 14:48
#9 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

das ist
grandios!


sehr, sehr ansprechend liebe Wandklexerin!

Ich wünsche auf diesem Wege auch gleichzeitig
ein Frohes Osterfest ohne Eisregen


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

05.04.2010 22:36
#10 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

Dankeschön, das freut mich sehr!

Ich find das Seitenleitmotiv für den Kickerwagen ja (mal ganz unbescheiden gesagt) auch ganz besonders gelungen.

Diese Woche - wegen Schulferien und verändertem Nachwuxversorgungsbedarf voraussichtlich diesmal Mittwoch - ergänze ich noch die freien Seitenwände um weitere mittelgroße Einzelmotive; dann wars das schon mit diesem Projekt.
Das näxte lauert aber natürlich schon und wird am Donnerstag angefangen.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

07.04.2010 11:04
#11 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

so ein Mist.

Am Bahnhof angekommen: kein Zug.

Des Rätsels Lösung: Wegen Streckenarbeiten nur Schienenersatzverkehr zwischen Lübeck und Ratzeburg (also nur Busse).
Dafür hätt ich aber 45 Minuten eher am Bahnhof sein müssen, weil die fahren ja länger. - also war "der Zug für mich abgefahren".... und mit der näxtmöglichen Verbindung wär ich dann erst um halb Zwölf angekommen.


Das Ganze jetzt bis 19.4. und wieder ab 27.5. In Zukunft muss ich um 7 Uhr aus dem Haus, um um 09:17 Uhr in Schmilau anzukommen. Die selben 2 Stunden Fahrtzeit abends natürlich zurück...

Sobald ich es mir leisten kann, trenn ich mich von der Deutschen Bahn und brenn mit nem Auto durch. Das kanns doch echt nicht sein.

"Natürlich" hat die automatische Emailbenachrichtigung der Deutschen Bahn (die ich extra für diese Verbindung abonniert hab) mir nix gemeldet......

Ärger mich grad gewaltig.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

08.04.2010 21:31
#12 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

Aber heut wars wieder so weit!

Noch waren ja freie "Seitenbäckchen" im Kickerwagen, für die ich noch Einzelmotive anbringen sollte.

vorne:

hnten:

rechts:

Teilansicht:

Teilansicht:




Blick nach vorn durch den Waggon:



Blick nach hinten durch den Waggon:



Und weils so schön war, hab ich an die Außentür auch gleich noch einen sachdienlichen Hinweis gemalt:





Damit ist also auch dieser Wagen wohl endgültig komplett (außer Kunde wünscht unerwartet doch noch was) und wird von mir heute offiziell dem vergnügungssuchenden Besucherstrom als fertiggestellt übergeben.

Bei schönerem Wetter gibts noch ein Foto der aufgeklappten Gesamtansicht hier - das war heute leider nicht möglich.


ilseana ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2010 17:36
#13 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

BEEINDRUCKEND Diese Schattenscherenschnittkicker
wie immer


Grosser Bruder ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2010 21:22
#14 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

Haha Ingrid ,

Bahnfahren ist adventure .

Was mir letztens passiert ist ... Da stand ein ICE (besser gesagt 2, die gekoppelt waren) zum richtigen Zeitpunkt auf dem Gleis, auf dem er stehen sollte. Was ich nicht wußte, war, dass die beiden genau an dem Bahnhof, wo ich einstieg, entkoppelt wurden - ein Teilzug fuhr dann nach Norden, der andere nach Süden.

Ich mußte in Richtung Süden ... Was glaubst du aber, in welchen Teilzug ich eingestiegen bin ...


Liebe Grüße
Werner


Alrun ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2010 22:46
#15 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

Zitat
Gepostet von Grosser Bruder
Haha Ingrid ,
Bahnfahren ist adventure [...]

Ich mußte in Richtung Süden ... Was glaubst du aber, in welchen Teilzug ich eingestiegen bin ...


Hallo Ihr Lieben,

kenn ich doch irgendwoher.
nur war das bei mir - ich musste in den Norden!

#kickenthema: das sieht einfach nur klasse aus!




mo jour Offline




Beiträge: 12

16.04.2010 19:38
#16 RE: Doku-Tagebuch "Bahnsinnig viel Kicken" (Fußballer! antworten

mönsch frau wandklex,

das ist ja wohl DER volltreffer, was du da an die wände geBALLert hast

und das auch noch rechtzeitig vor der fußball WM 2010.
dein waggon wird geschichte machen, da tät' ich drauf wetten!

alles gute für dich
... sei gut zu dir!

deine mo.


 Sprung  

Es gibt noch viel, viel mehr von wandklex® im Netz:
Für tagesaktuelle Updates, Infos und Angebote folgen Sie mir doch bitte auch auf:
(wird jeweils in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Facebook Fanseite von wandklexwandklex auf TwitterFrau Wau auf Twitterwandklex Shop auf Etsywandklex Shop auf DaWandawandklex auf Instagramwandklex auf Pinterestwandklex Galeriealben auf flickrwandklex dialog Forum Projektdokuwandklex auf google pluswandklex auf DeviantArtabout me Linkpoolwandklex Blog
FACEBOOK TWITTER Hund auf Twitter  etsy-Shop dawanda-Shop Instagram Pinterest flickr Galeriealben Dokumentationsforum Google+ DeviantArt about.me Blog (noch im Aufbau)

Danke!

mehr Bilder von wandklex ---> auf flickr
mehr Bilder von wandklex --> auf instagram

Impressum & Copyright 2000 bis lfd. © wandklex Ingrid Heuser | Kunstatelier wandklex Ingrid Heuser (freischaffende Künstlerin) | Bahnhof 1, D 23909 Ratzeburg/Deutschland


Xobor Forum Software © Xobor