Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 3.552 mal aufgerufen
X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation
Seiten 1 | 2 | 3
ilseana ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2009 19:11
#21 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

Zitat
UrRaubTier



Diego heisst der bei Ice Age

das klingt schon nach Urlaub.

und was für Ideen hast du als Nachbar vom UrRaubtier

Ein Mammut ???


ilseana ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2009 19:15
#22 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

Zitat
Das Bild selber habe ich mit einer etwas exotischen ungewöhnlichen (Schnell-)Technik gemalt, die im Grunde nur aus Wischern mit einem normalen in Farbe bzw. Wasser getauchten Haushaltsschwamm bestand. Dazu ein wenig mit dem Pinsel - und mehr war net drin.



wer so wischen kann braucht net malen.

i wü des a können


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

13.05.2009 19:34
#23 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

ich glaub wenn ich müsst dann könnt ichs auch nimmer... Not macht erfinderisch, weisst ja...

Wow, jetzt hab ich glatt heute eine ganze Threadseite nur zum Beschreiben eines einzigen Arbeitstages verbraucht...

net dass ihr jetzt meint, das bliebe jetzt alleweil so im Hochtaktbereich... SO viel Unterschiedliches und vor allem Unvorbereitetes an einem Tag mag ich nicht unbedingt nochmal machen sollen....

Künftig wirds hoffentlich nur mit ganz normaler Schlagzahl weitergehen...!


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

13.05.2009 23:55
#24 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

...ahja, und morgen gibts dann hier auch das Projekt von gestern zu sehen - da komm ich heut nimmer dazu.

Hab Euch ja erstmal eh genug zu lesen gegeben.


Inessi ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2009 10:15
#25 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

wow ingmarie, du wunder der schnellmalenkunst

total klasse


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

14.05.2009 14:10
#26 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

Danke - grad weil es eben so eine improvisierte Angelegenheit ist freut es mich umso mehr, wenn es Euch gefällt!

Jetzt mag ich noch ein etwas geplanteres Projekt vorstellen, das ich dann vorgestern realisiert habe.

Es war einmal.... eine kleine gelbe Telefonzelle.

Als sie ausgedient hatte und von der damaligen Deutschen Post in Rente geschickt wurde, da bekam sie ihr Gnadenbrot vom mitleidigen Cheffe im Erlebnisbahnhof Schmilau.

Ihrer kommunikativen Innereien und aller Technik beraubt, stehrt sie da ganz alleine im Schatten eines kleinen Birkenhains zwischen zwei den Geschehen ferne gelegenen Abstellgleisen so vor sich hin.

Da sie immer schon gerne mit Menschen zu tun hatte, die etwas von sich geben wollen, lag es nahe ihr auf ihre alten Tage weiterhin eine Aufgabe zu geben, bei der den Leuten dabei dienlich sein konnte.

Quasselstrippen in weiblicher Form hatte sie Zeit ihres Lebens als Telefonzellen ja schon genug gesehen; nun sollte sie etwas Abwechslung und Ausgleich bekommen und nur noch exklusiv für den männlichen Teil der Bevolkerung nützlich sein.

DAS ist aus ihr geworden:




...was der wandklex - unbestreitbar ja weiblich - damit zu tun hat?

Nun, ich dachte wir bieten den Herrn der Schöpfung mal ein wenig Erbauung beim Geschäft-igsein.



Schreck ja vor nix zurück....

also verbrachte ich mal einen Tag aufm Örtchen.

So sah das also bei Beginn aus:



...da stellten sich mir schon erste ernste Schwierigkeiten; denn die Epoxylackierung der Zellenhaut war spiegelglatt - an ein Skizzieren nicht zu denken.... also war Einfallsreichtum angesagt.

Erst grundierte ich das Ganze mit sachte aufgerollter Acrylfarbe. Damit ich dann nicht wieder das leidige "Wir-warten-aufs-Trocknen"-Problem hatte, organisierte ich mir im Werkstattwaggon eine Kabeltrommel die mir ein hilfsbereiter Geist hinverlegte und lieh mir im Personalwaggon einen Fön ausm Badezimmer. Derart bewaffnet, konnte ich die Trockenzeit auf 10 Minuten reduzieren - immer betend dabei, dass der Lack keine Hitzeblasen wirft und dann alles im Eimer wäre.

Nächstes Problem: mitten im geplanten Bild war ein großes Loch, durch das früher wohl Aufhängung oder Elektrokabel ging und ein paar kleinere, die aber nicht ganz so dramatisch im Bildbereich lagen - nichtsdestotrotz auch geschlossen werden musste.

Das musste also alles zu - nur wie?
Der Werkstattwagen gab nix her. Klebeband wäre zu wenig haltbar, ging nicht. Vor allem musste es ja auch irgendwie relativ schnell gehen...

Also improvisieren. Wieder mal.
Rupfen hinters Loch gestopft, ne passende Gummidichtungsscheibe drunter- und drübergeschoben, mit Heißklebepistole zugebappt und alles glattgespachtelt solange noch heiß (Brandblase inclusive) - passte, Oberfläche war leidlich glatt!

Skizze/Umstetzung konnte endlich losgehen.

erst mal Untergrund schaffen...



...na? schon erkennbar, was ich mir fürn Unfug ausgedacht hatte?



(beim Überlegen nicht vergessen: das Bild ist genau auf Höhe der männlichen Kronjuwelen positioniert.... :verstehe


ilseana ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2009 14:27
#27 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

Zitat
na? schon erkennbar, was ich mir fürn Unfug ausgedacht hatte?



NEIN

zuerst mal Applaus für deine handwerklichen Fähigkeiten

des hat nix mit Not macht erfinderisch zu tun

sondern gehört schon mit zur Kreativität


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

14.05.2009 14:42
#28 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

Jetzt schon eher?



kommst Du der Sache schon auf die Spur?


ilseana ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2009 14:49
#29 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten



Die werden Schlange stehen


ilseana ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2009 15:11
#30 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

ist mir grad eingefallen

hoffentlich gibts da kein Problem

Sexismus ist ja für jeden was anderes

und irgend wer regt sich immer auf.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

14.05.2009 15:16
#31 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

Na dann wollen wir mal den dritten und letzten Teil posten und das Rätsel auflösen....

- und - ilseana - das mit dem Entsetzen erledigt die Dame doch schon selber, schau:
(zumal die an geschützter Stelle gelegene Zelle eh nur sehr indezente Glasscheiben hat und auch behält - ist also eh nur was für die Unerschrockenen unter den Besuchern - die andren müssen halt 20 Meter weiter laufen zu den "regulären" Örtchen)

vorher/nachher:




...und hier die vorwitzige Lady noch im Detail:








auch an ihr muss ich aber noch ein klein bisserl nachbessern, ihr Make-up trocknete (mal wieder) nicht rechtzeitig durch bevor mein letzter Bus zum Bahnhof ging.... am Dienstag gehts mitm Feintuning an ihr weiter.

jo... weiterer bahn-sinniger Unsinn ist im bereits Sinn.

[ Editiert von Administrator wandklex am 14.05.09 15:19 ]


ilseana ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2009 15:26
#32 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

Zitat
und - ilseana - das mit dem Entsetzen erledigt die Dame doch schon selber, schau:






das einzige Problem ist dann ,das sich keiner reintraut.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

14.05.2009 15:28
#33 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

Siehst, DAS meinte ich mit "freie Hand kriegen" - der Cheffe ist genauso augenzwinkernd drauf und wohl für fast jede schräge Idee zu haben - also bin ich da genau richtig...


ilseana ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2009 15:37
#34 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

S

Zitat
iehst, DAS meinte ich mit "freie Hand kriegen" - der Cheffe ist genauso augenzwinkernd drauf und wohl für fast jede schräge Idee zu haben - also bin ich da genau richtig.



Scheint mir auch so

Wirklich gelungen


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

14.05.2009 23:21
#35 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

Danke!

Jetzt hab ich grad Info vom Jugendzug bekommen - und somit ein kleines logistisches Problem: ich muss wenn überhaupt dann VOR Dienstag nochmal ran, wenn ich den Jugendzug fertigkriegen will - danach ist er bis über den Sommer ausgebucht und ich kann gar nimmer rein.

Also werd ich wohl evtl. eine Wochenend- oder Montag-Nachtschicht planen müssen.... jo, und die Verkehrsverbindungen grad nach Hollenbek sind wie gesagt extrem problematisch, insbesondre am Wochenende.

Ich spiel daher echt mit dem Gedanken, wenns irgend geht demnächst auf meine alten Tage noch den Führerschein zu machen.

Nützt mir jetzt natürlich in dieser aktuellen Situation noch nix... mal schaun wie ich das jetzt hinbieg. Ehrensache, dass man sich dort auf mich verlassen kann! Wie auch immer, das krieg ich schon hin!

Einziges ECHTES Problem: ich hab nun ausgerechnet seit heute nacht einen megamäßigen grippalen Infekt, Wattekopf und nen gefühlten Hals so dick wie der Schornstein einer Lok.... drum hab ich heut auch schon sachten Schongang eingelegt... das muss ich unbedingt noch in den Griff kriegen.

Aber bin ja zäh.... und morgen kann das alles anders sein. Hoff ich doch.


taxirock Offline




Beiträge: 491

14.05.2009 23:28
#36 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten



...

...

...

zum Gesundwerden...und nachher gleich


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

14.05.2009 23:31
#37 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

ooch das haut nen echten wandklex doch net gleich aus den Schuhen...

...bei DER Pflege noch dazu...


Inessi ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2009 07:24
#38 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

moin, ingmarie

genial und einfach köstlich die idee fürs toilettenhäuschen

Zitat
Rupfen hinters Loch gestopft


was sind denn rupfen?

gute turboschnelle besserung dir gewünscht.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

15.05.2009 07:42
#39 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

Danke - kann ich brauchen.

Ein Rupfen ist ein wertloser Stofflumpen.


wandklex Offline




Beiträge: 4.715

15.05.2009 19:32
#40 RE: Der BAHNSINNIGE Thread (MAI 2009) antworten

Danke, geht schon wieder aufwärts; hab schon wieder neue Ideen für Entwürfe.


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dokumentation Geheimprojekt "French Magic Bullies"
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
49 23.06.2014 12:20
von wandklex • Zugriffe: 1490
Bahnsinnige Klexualakte im Schlafwagen
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
24 10.04.2013 21:04
von • Zugriffe: 2882
NDRBericht v.Baumhaushotel/Jugendbahnhof Hollenbek
Erstellt im Forum Öffentlicher Aushang von wandklex
7 13.09.2009 19:30
von • Zugriffe: 957
Der BAHNSINNIGE Thread (September 2009)
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
5 29.09.2009 23:41
von • Zugriffe: 2481
Der BAHNSINNIGE Thread (August 2009)
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
12 21.10.2012 22:25
von • Zugriffe: 1847
Der BAHNSINNIGE Thread (Juli 2009)
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
33 27.08.2009 23:07
von • Zugriffe: 1702
Der BAHNSINNIGE Thread (Juni 2009)
Erstellt im Forum Galerie ~ Vernissage ~ Werksdokumentation von wandklex
33 01.07.2009 07:43
von • Zugriffe: 2535
 Sprung  

Es gibt noch viel, viel mehr von wandklex® im Netz:
Für tagesaktuelle Updates, Infos und Angebote folgen Sie mir doch bitte auch auf:
(wird jeweils in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Facebook Fanseite von wandklexwandklex auf TwitterFrau Wau auf Twitterwandklex Shop auf Etsywandklex Shop auf DaWandawandklex auf Instagramwandklex auf Pinterestwandklex Galeriealben auf flickrwandklex dialog Forum Projektdokuwandklex auf google pluswandklex auf DeviantArtabout me Linkpoolwandklex Blog
FACEBOOK TWITTER Hund auf Twitter  etsy-Shop dawanda-Shop Instagram Pinterest flickr Galeriealben Dokumentationsforum Google+ DeviantArt about.me Blog (noch im Aufbau)

Danke!

mehr Bilder von wandklex ---> auf flickr
mehr Bilder von wandklex --> auf instagram

Impressum & Copyright 2000 bis lfd. © wandklex Ingrid Heuser | Kunstatelier wandklex Ingrid Heuser (freischaffende Künstlerin) | Bahnhof 1, D 23909 Ratzeburg/Deutschland


Xobor Forum Software © Xobor